BZL - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), Auffrischungsseminar

Am 14.09.2020 von 09:00 Uhr bis 14.09.2020, 16:00 Uhr

Mitglied: 224.1 €
Nicht-Mitglied: 224.1 €

Kursnummer: 8151


14.09.2020 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach

Dauer: 8.00 UE

Inhalte: Austausch über positive und negative Erfahrungen in der Praxistätigkeit, seit der letzten Weiter-oder Grundausbildung.

Punktuelle Wiederholung aus dem folgenden Grundlagenpool:
(DGUV Grundsatz 303-001, Anforderung an die Ausbildung)

Grundlagen der Elektrotechnik
Die „fünf Sicherheitsregeln“
Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen, auf Tiere und Sachen
Schutzmaßnahmen gegen direktes und bei indirektem Berühren
Prüfung der Schutzmaßnahmen
Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
Verantwortung (Fach-und Führungsverantwortung)
Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen

Zielgruppe: Voraussetzung für diese Auffrischung ist die vorhandene Qualifikation zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“

Vorkenntnisse: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Zertifizierung: Sie erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung des BZL Lauterbach mit Seminargliederung

Preis: Inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke


  • Veranstaltungsort

    Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V.
    Vogelsbergstraße 25
    36341 Lauterbach

    Tel.: 06641 9117 0
    Fax: 06641 9117 27

    info@bzl-lauterbach.de

    www.bzl-lauterbach.de

  • Organisator/Ansprechpartner

    Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V.
    Telefon: 06641 9117-0
    info@bzl-lauterbach.de

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK