BZL - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), Seminar nach DGUV Vorschrift 3 und DGUV Grundsatz 303-001

Am 09.11.2020 von 09:00 Uhr bis 27.11.2020, 16:00 Uhr

Mitglied: 1341 €
Nicht-Mitglied: 1341 €

Kursnummer: 8150


09.11.2020 - 27.11.2020 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach 

Bitte beachten Sie:

Die Lehrgangsdauer beträgt 80 UE (Unterrichtseinheiten)

2 x 40 UE bzw. 2 x 1 Woche Präsenzunterricht (1 Woche Theorie 1 Woche Praxis)
Zwischen dem theoretischen und dem praktischen Unterricht ist eine Unterbrechung geplant.
Diese Unterbrechung ist als Selbstlernphase um den erlernten Stoff zu vertiefen.

09.11. - 13.11.2020 - Präsenzunterricht
16.11. - 20.11.2020 - Selbstlernphase
23.11. - 27.11.2020 – Präsenzunterricht

Zielgruppe: Ehemalige Elektrofachkräfte, Elektrotechnisch unterwiesene Personen, die bereits kleinere elektrotechnische Arbeiten durchführen, Servicetechniker, Fernmeldehandwerker, Schlosser, Monteure, Mechaniker, Installateure, Instandhalter, Sicherheitsbeauftragte und Fachkräfte

Vorkenntnisse: Voraussetzung für diese Grundausbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine gleichwertige berufliche Tätigkeit.

Zertifizierung: Sie erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung des BZL Lauterbach mit Seminargliederung.

Preis: Inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke


Programm/Ablauf

 

 


  • Veranstaltungsort

    Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V.
    Vogelsbergstraße 25
    36341 Lauterbach

    Tel.: 06641 9117 0
    Fax: 06641 9117 27

    info@bzl-lauterbach.de

    www.bzl-lauterbach.de

  • Organisator/Ansprechpartner

    Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V.
    Telefon: 06641 9117-0
    info@bzl-lauterbach.de

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK